PERIODE

Wie finde ich das richtige Hygieneprodukt für mich?

FY

FAQ YOU Team

Das erste Mal die Periode und was jetzt? Erst Mal Ruhe bewahren. Die erste Menstruation kann viele Fragen und Unsicherheiten mit sich bringen. Vor allem – was passiert da in und mit meinem Körper und was tun bei all dem Blut.

Keine Sorge. Am Anfang mag das eine neue unbekannte Situation sein, aber man grooved sich ein mit der Zeit. Fühlt es sich zu Beginn noch fremd an mit Periodenprodukten zu hantieren, findet man mit der Zeit die richtigen Produkte und Routinen für sich – also zum Beispiel wie oft man Slipeinlage oder Tampons wechseln muss, wann die Stärke der Blutung abnimmt und man auf kleinere Größen zugreifen kann oder ob man Produkte kombinieren möchte.

 

Die Periode ist nichts, wofür man sich schämen muss. Auch nicht, wenn mal was daneben geht.

Im besten Fall – Kleidungsstück schnellstmöglich wechseln und mit Wasser einweichen. Im Drogeriemarkt gibt es viele Produkte, mit denen du Blutflecken auf Kleidung oder weiteren Stoffen, wie deiner Bettdecke, wieder entfernst.

 

Wenn das gerade nicht geht, kann dir vielleicht jemand eine Jacke oder ein Shirt leihen, das du dir um die Hüfte binden kannst. Dennoch – ein Blutfleck hatte gewiss jede menstruierende Person schonmal in ihrem Leben und das ist vollkommen in Ordnung und gar nicht peinlich.

 

Aber woher bekomme ich Menstruationsartikel?

 

Produkte wie Binden, Slipeinlagen und Tampons kannst du eigentlich in jedem Supermarkt und in Drogerien sowie online Shops kaufen. Viele Drogerien bieten mittlerweile auch eine kleine Auswahl an Menstruationstassen und Periodenunterwäsche an. Auch auf einigen Damentoiletten werden vor Allem Tampons und Binden bereitgestellt. Gerade die Tasse muss wirklich zu deinem Körper passen, deswegen lohnt es sich da ein bisschen zu recherchieren und nicht die erstbeste in der Drogerie zu kaufen.  

 

Welches Hygieneprodukt ist für mich am besten?  

 

Bei den Hygieneprodukten rund um die Periode gibt es eine große Auswahl, aber du entscheidest ganz allein für dich was dir gefällt und welche Produkte du nicht benutzen möchtest. Es ist vollkommen normal, dass man sich hier ausprobiert. Wichtig für die Wahl des Produktes ist, seine Periode zu kennen. Dabei spielen die Stärke der Periode, Länge der Periode und dein Alltag eine Rolle. 

 

Wie benutze ich die?    

 

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass jedes Produkt eine Anleitung enthält, wie es zu benutzen ist. Schau da auch gerne einmal in Ruhe rein.

Aber gerade wenn man unsicher ist, was passt – hier ein Vergleich, um sich das mal anzuschauen.

 

Welche Produkte gibt es eigentlich?

 

Hier noch ein paar generelle Tipps, die bei der Verwendung jedes Produktes zu beachten sind:

 

  1. Immer mit sauberen Händen deine Produkte (wie Slipeinlage, Binde, Tampon, …) wechseln und anfassen. Ordentliches Händewaschen davor und danach reichen vollkommen aus und vermeiden, dass Bakterien an deinen Intimbereich kommen 
  2. Lagere deine Produkte trocken und geschützt vor Verschmutzung. Das ist daheim wesentlich einfacher als unterwegs. Kleiner Tipp: Eine kleine Kulturtasche für deine Hygieneprodukte ist perfekt geeignet zum Mitnehmen und für Unterwegs.
  3. Regelmäßiges Wechseln: Besonders wenn deine Periode stark ist, empfiehlt es sich die Produkte alle paar Stunden zu wechseln. So vermeidest du, dass die Produkte sich zu vollsaugen und das Blut durch die Unterhose oder andere Kleidungsstücke kommt. Aber auch wenn du deine Periode nicht sehr stark hast, empfiehlt es sich, die Produkte in regelmäßigen Abständen zu wechseln. So haben Bakterien keine Chance,  sich einzunisten.
  4. Die Produkte bitte nie in der Toilette entsorgen, denn dazu sind sie nicht gemacht. Je nachdem was du nutzt, kannst du dein gebrauchtest Produkt in etwas Toilettenpapier wickeln oder in einen Hygienebeutel tun, um das Produkt im Mülleimer zu entsorgen. 

Weitere Artikel zu diesem Thema...

Alle anzeigen
Alle Artikel