(MENTAL) HEALTH

Von happy zu grumpy in 2 Sekunden – why?

DL

Diana zur Löwen

Den einen Tag fühlst du dich, als läge dir die Welt zu Füßen, am nächsten nur noch wie Füße: Deine Laune ist so stabil wie Erdbeereis in der Sonne. Stimmungsschwankungen. Die Gründe für sie sind vielfältig und komplex. Welche Faktoren aber eine Rolle spielen können und wie man sie beeinflussen kann, kommentiert YouTuberin Diana zur Löwen.

„Are you sure-sure about that?“ Ein gesundes Mass an Skepsis kann enorm wichtig sein. Schwierig wird es erst, wenn du dir durch ewiges Zweifeln selbst im Weg stehst.
Nicht immer muss man alles so ernst nehmen. Ein bisschen herumalbern, und alles, was so ansteht, ist nur noch halb so stressig.
Manchmal ist es gar nicht so leicht zu benennen, was uns unglücklich macht. Das ist ganz normal. was da hilft? Nach kleinen Glücksbringern im Alltag Ausschau halten. und ansonsten (fast) immer: Schokoladen Eis.
Sonnenschein, ein Tag am Meer, kalte Limo trinken, beim Konzert in der ersten Reihe stehen – nur einige von vielen Dingen, die uns glücklich machen können.

Zum Schluss will ich dir noch mitgeben, dass das Leben das ist, was man selbst draus macht, und wir alle unsere Zukunft selbst in der Hand haben. Man kann sich über Probleme beschweren und unglücklich sein oder feststellen, was man ändern möchte, sich konkrete Ziele setzen und Step by Step dorthin kommen. Eine positive Einstellung und der Gedanke daran, dass man alles erreichen kann, helfen mir, jeden Tag energiegeladen und optimistisch durchs Leben zu gehen. Also: Probleme nicht akzeptieren, sondern versuchen, sie zu lösen!

Auch wenn wir es regelmäßig vergessen, weil wir uns in irgendwelche Sachen verrennen: wenn wir wieder ein bisschen aus dem Alltag rauszoomen, stellen wir meistens fest, dass alles eigentlich doch ganz schön ist.

Weitere Artikel zu diesem Thema...

Alle anzeigen
Alle Artikel